top of page

Deichsicherungsmaßnahmen im Bereich der EicklingerStraße in Wathlingen


Aufgrund einer Begutachtung der Deichanlage im Bereich der Eicklinger Straße in Wathlingen wurde am 30.12.2023 eine großangelegte Sicherungsaktion vorgenommen.


Ungefähr 550 Einsatzkräfte der Samtgemeindefeuerwehr Wathlingen, Feuerwehren aus dem Landkreis Celle und mehrere Bereitschaften des Landkreises Uelzen, der DLRG, des THW und des Roten Kreuzes, sowie der Bauhof der Samtgemeinde Wathlingen und zahlreiche Landwirte waren knapp 12 Stunden lang im Einsatz.

Teile der Deichanlage, welche bereits durch leichtes Abrutschen beschädigt waren und drohten, durch den bevorstehenden Regen weiter aufzuweichen, wurden mittels Folie und Sandsäcken gesichert. Eine akute Gefahr eines Bruches bestand zu keinem Zeitpunkt. Es galt die Sandsäcke über eine Strecke von knapp 400 Metern per Hand zu transportieren, da der Deich nicht mehr durch Fahrzeuge zu befahren war. Ebenfalls wurde die gesamte Einsatzstelle durch die Kräfte der Feuerwehr ausgeleuchtet. Durch diese lange Strecke und den hohen logistischen Aufwand war die große Zahl an Einsatzkräften notwendig. Die Verpflegung der Einsatzkräfte wurde durch das Deutsche Rote Kreuz sichergestellt.

 

Text: Dominik Völz, Fachberater Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Freiwillige Feuerwehr Samtgemeinde Wathlingen


Foto Tim Breitmeyer

Comments


bottom of page