top of page

POL-CE: Verkehrsunfallflucht nach Fahrradunfall in Nienhagen


Nienhagen - Bereits am 29.01.2024 ist es auf der Dorfstraße, auf Höhe der Tankstelle, zu einem Verkehrsunfall zwischen zwei Fahrradfahrenden gekommen. Die 74-jährige Fahrradfahrerin stürzte dabei und verletzte sich leicht. Beim Erfragen der Personalien hat sich der Fahrradfahrer von der Unfallstelle entfernt ohne seine Personalien anzugeben. Nach ersten Erkenntnissen ist die 74-jährige mit ihrem E-Bike ortseinwärts unterwegs gewesen und etwa auf Höhe der Tankstelle sei ihr ein unbeleuchteter Fahrradfahrer entgegengekommen.

Die 74-jährige habe noch versucht auszuweichen, wurde dabei aber von dem entgegenkommenden Fahrradfahrer touchiert worden und stürzte auf die rechte Seite.

Zunächst habe der Fahrradfahrer noch nach dem Gesundheitszustand erkundigt. Die 74-jährige habe zu dem Zeitpunkt schon leichte Schmerzen verspürt und konnte eine Beschädigung ihres Fahrrades nicht ausschließen. Bei der Erfragung habe der Fahrradfahrer dann gesagt, dass er seine Personalien nicht angeben würde und sei in Richtung Adelheidsdorf davongefahren. Der Fahhradfahrer kann lediglich auf etwa 25-30 Jahre alt geschätzt werden, eine weitere Beschreibung kann nicht gemacht werden. Das genutzte Fahrrad solle am Gepäckträger eine Taschenlampe befestigt gehabt haben, welches es nach hinten kenntlich gemacht habe. Wer Hinweise auf den Verursacher oder sachdienliche Hinweise geben kann, wird gebeten sich bei der Polizei in Wathlingen unter 05144 49546-0 zu melden.

Comments


bottom of page