top of page

Vom Traum zur Wirklichkeit: Inga Dedekind über ihren Debütroman und das Leben als Autorin




Redaktion Evelyn:

Hallo Inga, vielen Dank, dass du dir die Zeit für dieses Interview nimmst. Im Februar hast du deinen Debütroman „Nach Flirt empört – Früchte der Entscheidung“ veröffentlicht.


Kannst du uns kurz erzählen, worum es in deinem Roman geht und welche Zielgruppe du damit ansprechen möchtest?


Inga Dedekind:

Natürlich, Evelyn. Mein Roman dreht sich um die junge Studentin Nora, die nach dem Ende ihres Studiums und dem plötzlichen Bruch ihrer langjährigen Fernbeziehung vor den Trümmern ihres bisherigen Lebens steht. Es ist ein Entwicklungsroman, der humorvoll, spannend und auch ein wenig dramatisch die Themen Freundschaft, Liebe, Beziehung und Lebensentscheidungen behandelt. Ich denke, er spricht vor allem Frauen zwischen 18 und 50 Jahren an, aber eigentlich ist er für jeden geeignet, der sich für diese Themen interessiert.


Redaktion Evelyn:

Der Untertitel deines Buches lautet „Früchte der Entscheidung 1“. Darf man daraus schließen, dass noch weitere Romane folgen werden?


Inga Dedekind:

Ja, genau. Die Geschichte um Nora und ihre Erlebnisse ist als Reihe geplant. Band 2 und 3 sind bereits geschrieben und warten nur noch auf den letzten Schliff. Die Leserinnen und Leser können sich also auf mehr aus Noras Welt freuen.


Redaktion Evelyn:

Das klingt spannend! Was hat dich dazu inspiriert, ein Buch zu schreiben, und warum gerade dieses Thema?


Inga Dedekind:

Schon in meiner Jugend hatte ich den Wunsch, irgendwann ein Buch zu schreiben. Als mein 40. Geburtstag näher rückte, wurde dieser Wunsch immer drängender. Ich hatte eine Geschichte im Kopf, die einfach rauswollte. Also habe ich mir einen Laptop besorgt und angefangen zu schreiben. Dass es eine Reihe werden würde, war zunächst nicht geplant, aber es hat mir so viel Freude bereitet, dass ich einfach weitergemacht habe.



Redaktion Evelyn:

Wie geht es jetzt weiter? Planst du bereits weitere Projekte?


Inga Dedekind:

Im Moment konzentriere ich mich auf die Veröffentlichung und das Marketing der nächsten Bände. Aber ich kann mir definitiv vorstellen, in Zukunft noch weitere Romane, vielleicht sogar Kinder- und Jugendbücher, zu schreiben. Die Welt des Selfpublishings bietet heute so viele Möglichkeiten, und ich freue mich darauf, diese weiter zu erkunden.

Redaktion Evelyn: Wo können unsere Leserinnen und Leser „Nach Flirt empört“ erwerben?


Inga Dedekind:

„Nach Flirt empört“ gibt es sowohl als E-Book als auch in gedruckter Form bei Amazon. Wer regional einkaufen möchte, findet das Taschenbuch auch in ausgewählten lokalen Geschäften, wie der HEM Tankstelle in Eicklingen oder bei Kesselhut im Hofladen.


Redaktion Evelyn:

Vielen Dank, Inga, für das interessante Gespräch. Wir wünschen dir viel Erfolg mit deinem Roman und sind schon gespannt auf die nächsten Bände.


Inga Dedekind:

Danke dir, Evelyn. Es war mir eine Freude, und ich hoffe, die Leserinnen und Leser haben genauso viel Spaß beim Lesen, wie ich beim Schreiben hatte.

Yorumlar


bottom of page