top of page

Winterpause auf der Naturkontaktstation


Das Jahr neigt sich dem Ende und mit dem ersten Schnee kündigt sich nun endgültig der Winter an.


Ein ereignisreiches Jahr auf der Naturkontaktstation geht zu Ende und am 30.11.2023 schließt sich ihre Pforte für die kommenden Wintermonate.


Viele Veranstaltungen haben stattgefunden und nun kehrt dort Ruhe ein.


Die Enten schwimmen auf dem dampfenden Wasser, die Kormorane sitzen auf den sich über das Wasser neigenden Ästen der Erlen.

Dick aufgeplustert sitzen hier und da Blesshühner am Rand der Schönungsteiche und die Schwäne haben sich mit zunehmen des Wassers auf einen großen „See“, der sich auf einem Acker in der Nähe gebildet hat, eingefunden. Unter den Hecken haben sich die Amseln auf der Suche nach Nahrung versammelt und die Meisen bevölkern die Büsche und Hecken.


An dieser Stelle sei ein Dank an diejenigen ausgesprochen die sich ehrenamtlich für die Naturkontaktstation engagiert haben. Danke auch an all die Besucher, die die Naturkontaktstation besucht und/ oder dort Feste gefeiert haben. Schön, dass Sie da waren.


Auf diesem Wege wünsche ich Ihnen eine ruhige Vorweihnachtszeit und ein schönes Weihnachtsfest. Kommen Sie gut in das neue Jahr.


Ich würde mich freuen Sie dann im nächsten Jahr zu einem bunten Programm an Veranstaltungen auf der Naturkontaktstation begrüßen zu können. Sie sind herzlich eingeladen.


Ich gehe nicht in die Winterruhe und stehe Ihnen bei Fragen unter Tel.: 05144/491-96 oder unter der E-Mailadresse: sybille.marwede@wathlingen.de natürlich weiterhin zur Verfügung. Bis dahin und bleiben Sie gesund.

Comments


bottom of page