top of page

Reitturnier der PSG Nienhagen: Spannung, Charme und Pferdesportgenuss im Herbstlicht

Die PSG Nienhagen (Pferde Sport Gemeinschaft) eröffnete an diesem Wochenende mit ihrem Herbst-Reitturnier ein spannendes Event für Pferdesportbegeisterte. Die Organisatorin Andrea Heins führte Alexander Hass von SaWa über das Gelände und endete bei einem original englischen Pferdeanhänger, der liebevoll restauriert wurde und eine ganz besondere Atmosphäre auf das Event bringt. Dort gab es Kuchen. Dieser einzigartige Horse-Box-Bar von Heike Kreibohm versprüht einen Hauch von englischem Charme auf dem Reitturnier.  

Am heutigen Samstagmorgen fiel der Startschuss für die Prüfungen der jungen Pferde. Der Höhepunkt des Tages wird zweifelsohne das M-Springen sein, das aufgrund der Witterungsbedingungen unter Flutlicht ausgetragen wird. Die Turnierleitung Silke Edzards  und Rainer Heins sind mit dem Verlauf sehr zufrieden.

Die sportlichen Höhepunkte des Turniers erstrecken sich über beide Tage. Morgen beginnen die Wettbewerbe erneut mit kleineren Prüfungen, darunter A- und L-Springen. Das große Finale am Sonntag ist das M-Springen mit Siegerrunde, das am Nachmittag stattfindet.   

Die PSG Nienhagen legt auch Wert auf das Wohl ihrer Gäste und Besucher.


Das abwechslungsreiche Catering wird vollständig von den Mitgliedern eigenständig organisiert. Die Besucher können sich auf leckere Bratwurst, Kuchen, Kaffee und belegte Brötchen von früh bis spät freuen. 


Die Veranstalter heißen zahlreiche Besucher und interessierte Gäste aus der Region herzlich willkommen. Der Eintritt an beiden Tagen ist selbstverständlich frei, und die Veranstalter freuen sich weiter auf zahlreiche Zuschauer.  



Die Teilnehmer reisen aus einem Umkreis von etwa 100 km an, um an diesem aufregenden Turnier teilzunehmen. Für Reiteinsteiger gibt es am morgigen Tag einen speziellen Reiterwettbewerb im Schritt und Trab, eine ideale Gelegenheit für die jüngsten Teilnehmer, ihre ersten Turniererfahrungen zu sammeln. Diese Prüfung findet in der Reithalle statt und richtet sich an diejenigen, die gerade ihre ersten Schritte in der Turnierwelt unternehmen.   Ein besonderer Dank geht an die rund 50 Mitglieder, die als Helfer in Nienhagen im Einsatz sind. „Ohne ihre Unterstützung wäre die Durchführung einer solchen Veranstaltung nicht möglich“, so Andrea Heins.


"Seit über 30

Jahren veranstaltet die PSG Nienhagen jährlich Turniere auf ihrem Vereinsgelände, und die Begeisterung für den Pferdesport wächst stetig"

 

コメント


bottom of page