top of page

Landkreis Celle vermittelt Hunde

Zwölf Tiere suchen neues Zuhause


Celle (lkc). Das Amt für Veterinärangelegenheiten und Verbraucherschutz sucht für zwölf Hunde, die aus verschiedenen Haltungen und zu unterschiedlichen Zeitpunkten in Obhut genommen wurden, ein neues Zuhause. Ein Teil der Hunde wurde bereits in der Vergangenheit zur Vermittlung veröffentlicht, konnten jedoch bisher nicht vermittelt werden.


Informationen zu den einzelnen Hunden entnehmen Sie bitte den Steckbriefen, welche online unter


abrufbar sind.


Die Beschreibungen der Hunde basieren auf den Angaben der derzeitigen Pflegestellen und wurden nicht durch das Amt für Veterinärangelegenheiten und Verbraucherschutz erhoben.

Die Hunde werden ohne weitere Qualitätszusicherungen abgegeben. Die Abgabe der Hunde steht unter dem Vorbehalt einer vorherigen tierschutzrechtlichen Überprüfung des Interessenten und seiner Haltungseinrichtung. Die Abgabe erfolgt gegen eine Schutzgebühr.


Detaillierte Auskünfte zu den Tieren erhalten Sie unter der Telefonnummer 05141 / 916 5900. Bei Interesse füllen Sie bitte den unter den o.g. Link abrufbaren Selbstauskunftsbogen zur Hundehaltung aus und schicken diesen per E-Mail an vetamt@lkcelle.de. Nach Vorlage des Selbstauskunftsbogens kann ein Termin zur Besichtigung der Tiere nach rechtzeitiger Rücksprache vereinbart werden.


PR 09.04.2024 

Opmerkingen


bottom of page