top of page

Keine Hinweise auf Unreinheiten im Trinkwasser

Ergebnisse weiterer lebensmittelrechtlicher Prüfungen folgen


CELLE (lkc). Nachdem am Freitag, 12. Januar, Kinder der Kindertagesstätte „Hinteres Sandfeld“ in Winsen verstärkt über Magen-/Darmprobleme geklagt hatten, hat der Landkreis Celle umgehend eine Untersuchung des Trinkwassers angeordnet.

Die untersuchten Wasserproben haben keinerlei Spuren von Krankheitserregern enthalten, sodass das Trinkwasser mikrobiologisch unbedenklich ist.

Des Weiteren wurden zwecks weitergehender Aufklärung noch entsprechende lebensmittelrechtliche Untersuchungen veranlasst. Erste Untersuchungsergebnisse dürften hier voraussichtlich am morgigen Tag vorliegen.


Der Landkreis Celle weist darauf hin, dass es sich jedoch durchaus um, für diese Jahreszeit übliche, Erreger wie beispielsweise Noroviren handeln könnte, die den Ausbruch der Beschwerden ausgelöst haben.Der Landkreis Celle wünscht allen Betroffenen schnelle Genesung.

Comments


bottom of page