top of page

30 Jahre im Dienst der Samtgemeinde Wathlingen

1986 wurde Stefan Hausknecht zum Stadtinspektor-Anwärter der Stadt Celle ernannt. Nach drei Jahren Vorbereitungsdienst schloss er seine Laufbahnprüfung an der Fachhochschule für Verwaltung und Rechtspflege erfolgreich ab und wurde im Jahr 1992 in das Beamtenverhältnis auf Lebenszeit berufen.

Am 02.Januar 1993 wurde er zur Samtgemeinde Wathlingen versetzt, um die Leitung des damaligen Ordnungs- Sozial- und Standesamtes sowie die ehrenamtliche Geschäftsführung der Sozialstation Wathlingen/Flotwedel zu übernehmen. Zu diesem Zeitpunkt hätte niemand erahnen können, welche Bedeutung Stefan Hausknecht hier in der Samtgemeinde gewinnen würde.

Seit vielen Jahren ist er der erste Samtgemeinderat. Unser Wahlleiter, verantwortlich für die hoch qualitativen Wahlen unserer Samtgemeinde, derVerwaltungsvertreter der Gemeinden Nienhagen und Wathlingen.

Emotional verbunden mit unseren Partnerstädten,Gründungsunterstützer unser Partnerschaft mit der Stadt Truskawets.

 

Stefan Hausknecht hat die Samtgemeinde Wathlingen mit auf den „Wathlinger Weg“ gebracht und den Weg als Modellkommune Niedersachsens mit der Umweltaktion Niedersachsen forciert -  bis hin zur Auszeichnung mit dem Nachhaltigkeitslabel!

 

Er stellt nicht nur seine fachliche Kompetenz täglich unter Beweis, sondern auch seine menschlichen Qualitäten. Mit einem hohen Maß an Hilfsbereitschaft, Loyalität und guten pragmatischen Lösungen – immer rechtsverbindlich. Seine freundliche Art, sein Verständnis für die Kollegen und seine Bereitschaft, anderen zu helfen, reicht weit über die Rathaustüren hinaus.

 

In den vergangenen drei Jahrzehnten hat er unzählige Herausforderungen gemeistert und dabei stets sein Bestes gegeben. Seine Arbeitsethik ist ein Vorbild für alle Mitarbeitenden. Durch seine fachliche Exzellenz und seinen Einsatz hat Stefan Hausknecht dazu beigetragen, dass unsere Kommune so bekannt und erfolgreich ist.

 

Aber es geht nicht nur um die Arbeit – Stefan Hausknecht ist nicht nur ein hervorragender Profi, sondern auch ein wertvoller Kollege. Sein Humor, seine Freundlichkeit und sein Teamgeist bringen unsere Kommune voran.

 

Sein Beitrag hinterlässt nicht nur Spuren in den eAkten, sondern auch in den Herzen der Mitarbeitenden und unserer Bürgerinnen und Bürger hier in der Samtgemeinde Wathlingen.

 

 

 

Comments


bottom of page