top of page

Verzögerungen bei der Brückenerneuerung von Nienhagen Richtung Burg aufgrund der Witterung

Gemäß einer Anfrage von SaWa-Aktuell zum Zwischenstand der Bauarbeiten an der Brücke zwischen Nienhagen und Burg wurde vom Landkreis Celle bekannt gegeben, dass die Bauarbeiten an der K 57, speziell die Erneuerung der Brücke über den Horstgraben Richtung Burg, vorerst eingestellt sind.

Diese Unterbrechung erfolgte Ende November 2023 aufgrund von Witterungsbedingungen. Insbesondere die angespannte Hochwassersituation vor Ort verhindert momentan den Beginn der Arbeiten an den Unterbauten.


Die Bauaktivitäten werden unverzüglich wieder aufgenommen, sobald sich die Lage entspannt und kein Wintereinbruch droht.

Es wird darauf hingewiesen, dass die vertraglich festgelegte Ausführungszeit um mindestens 6 Wochen nach hinten verschoben wird und die Fertigstellung nun voraussichtlich im Sommer 2024 erfolgen soll. Heißt es in der Rückmeldung  vom Landkreis Celle.

 

コメント


bottom of page