top of page

Unfall an Straßenbeleuchtung in Wathlingen

Am Montag den 18.12.23 ereignete sich in den frühen Abendstundern ein folgenschwerer Unfall an der Straßenbeleuchtung im östlichen Teil von Wathlingen.

Ein Traktor fuhr einen Schaltschrank der Straßenbeleuchtung in der Straße, An der Worth, um und zerstörte diesen komplett.


Dadurch funktionierte die Beleuchtung nicht, im Bereich von der ehemaligen Bahntrasse bis zur Kläranlage und von der Bahnhofstraße über Schulstr., Heinrich-Pröve-Winkel hin, bis zur östlichen Gemeindegrenze von Wathlingen.

Im Zählerschrank wurde als Sofortmaßnahme die Hauptsicherung gezogen und der Schrank provisorisch gesichert. Der Unfallverursacher wurde durch die Polizei Celle aufgenommen und ist damit bekannt.

Die Elektrovertragsfirma aus Celle wurde umgehend mit der Reparatur beauftragt und arbeitet mit Hochdruck daran den Schaden schnellstmöglich zu reparieren.

 

 

Comments


bottom of page