top of page

SaWa Natur und Garten: Julia Paffenholz zeigt uns ihr grünes Paradies



In der neuen Rubrik „SaWa Natur und Garten“ nimmt uns Julia Paffenholz mit auf eine Entdeckungsreise durch die Gärten der Samtgemeinde. Als leidenschaftliche Gärtnerin und Naturfreundin präsentiert Julia nicht nur ihre eigenen Gartenprojekte, sondern auch spannende Naturprojekte und versteckte grüne Oasen in der Region. Ob erfahrener Gartenliebhaber oder Neuling im Bereich der Botanik – hier findet jeder nützliche Tipps und die neuesten Neuigkeiten aus der Welt der Flora.


Über Julia Paffenholz – Eine Frau der vielseitigen Talente

Julia ist 35 Jahre alt und arbeitet als IT-Consultant. Neben ihrer beruflichen Karriere studiert sie IT-Management im Masterstudiengang. Seit einem Jahr wohnt sie in Wathlingen, wo sie ihre Leidenschaft für das Gärtnern entdeckt hat. Ihr Engagement geht über den eigenen Garten hinaus; sie ist auch in der lokalen Gemeinschaft aktiv, wo sie sich um einen Pflegehund aus dem Tierschutz kümmert und in einer Rock-Cover-Band singt. Ihre Kreativität beschränkt sich nicht nur auf Musik und IT, denn die Ernte aus ihrem Garten verarbeitet sie zu köstlichen Leckereien.


Was erwartet Sie in dieser Rubrik? Vorstellung lokaler Gärten..

Julia wird verschiedene Gärten in der Samtgemeinde besuchen und deren einzigartige Eigenschaften und die Philosophien der Gärtner hinter diesen grünen Paradiesen vorstellen. Diese Serie soll nicht nur inspirieren, sondern auch praktische Tipps bieten, wie man ähnliche Ergebnisse erzielen kann.


Tipps und Tricks für Ihren Garten

Von der Auswahl der richtigen Pflanzen bis hin zur Pflege – Julia teilt ihr Wissen und ihre Erfahrungen, um Ihnen zu helfen, Ihren Garten zu einem blühenden Erfolg zu machen. Egal, ob Sie Probleme mit Schädlingen haben oder wissen möchten, welche Pflanzen am besten zu Ihrem Bodentyp passen, hier finden Sie wertvolle Informationen.


Naturprojekte und Engagement

Entdecken Sie, wie lokale Naturprojekte einen Unterschied in der Umwelt machen können. Julia beleuchtet die Bemühungen von Einzelpersonen und Gruppen in der Samtgemeinde, die dazu beitragen, unsere Natur zu erhalten und zu schützen.


Kulinarische Ideen

Lassen Sie sich von Julias kulinarischen Kreationen inspirieren, die sie aus der eigenen Ernte zubereitet. Von einfachen Rezepten bis hin zu exquisiten Gerichten – entdecken Sie neue Möglichkeiten, Ihre Gartenfrüchte köstlich zu verwerten.


Durch „SaWa Natur und Garten“ möchten wir eine Plattform bieten, auf der sich Gleichgesinnte treffen, voneinander lernen und die Schönheit unserer lokalen Natur gemeinsam erkunden können. Bleiben Sie dran, wenn wir Ihnen in jeder Ausgabe einen neuen, spannenden Beitrag präsentieren.


Entdecken Sie Ihre Leidenschaft mit SaWa: Ehrenamtliche Gemeinschaft sucht Zuwachs!

Die SaWa Bürgerinitiative, bekannt für ihre Engagements in verschiedenen Bereichen wie Literatur, Einkaufserlebnisse und soziale Projekte, freut sich, ihre neueste Rubrik „SaWa Natur und Garten“ vorzustellen. Diese Initiative ist ein leuchtendes Beispiel dafür, wie lokale Gemeinschaften durch gemeinsame Interessen und ehrenamtliches Engagement positiv gestalten können.


Die SaWa Bürgerinitiative wurde 2022 gegründet  – Ein Überblick

Gegründet von einer kleinen Gruppe enthusiastischer Bürger aus Adelheidsdorf, Wathlingen und Nienhagen, besteht die Initiative derzeit aus 7 aktiven und 3 passiven Mitgliedern. Diese engagierten Freiwilligen haben es sich zur Aufgabe gemacht, die kulturelle Vielfalt und das gemeinschaftliche Leben in der Region zu fördern. Ein erweitertes Ziel unserer Initiative könnte die Gründung eines eingetragenen Vereins sein, um unsere Aktivitäten zu formalisieren und unsere Reichweite sowie Effektivität zu erhöhen.


Neue Mitglieder Willkommen!

Haben Sie ein besonderes Hobby oder eine Leidenschaft, die Sie gerne teilen möchten? Sind Sie in Ihrem Beruf ein Experte und möchten Ihr Wissen weitergeben? SaWa bietet Ihnen die Plattform und die Reichweite, um Ihre Ideen und Projekte einem breiteren Publikum vorzustellen. Mit einer stetig wachsenden Leserschaft in der Region können Ihre Beiträge eine große Wirkung erzielen.


Wie können Sie sich beteiligen?

Es ist ganz einfach! Senden Sie eine E-Mail an Redaktion@sawa-aktuell.de mit einer kurzen Beschreibung Ihres Interessengebietes und wie Sie sich einbringen möchten. Ob Sie regelmäßig Beiträge für eine der bestehenden Rubriken liefern möchten oder eine ganz neue Serie starten wollen – Ihre Ideen sind herzlich willkommen.


Warum sich ehrenamtlich engagieren?

- Teilen Sie Ihre Leidenschaft:Nutzen Sie die Gelegenheit, Ihr Wissen und Ihre Begeisterung mit anderen zu teilen und gleichzeitig etwas zurückzugeben.

- Erweitern Sie Ihr Netzwerk: Treffen Sie Gleichgesinnte, die Ihre Interessen teilen und bauen Sie langfristige Beziehungen auf.

- Machen Sie einen Unterschied: Ihr Beitrag kann das kulturelle und soziale Leben in Ihrer Gemeinde bereichern und verbessern.


Ein Blick auf die vorhandenen Rubriken:

- LiteraturLust: Tauchen Sie ein in die Welt der Bücher und fördern Sie die Liebe zur Literatur.

- Einkaufen und erleben: Entdecken Sie die besten lokalen Geschäfte, Gastronomiebetriebe und Dienstleister. Wir binden Kaufkraft und fördern Unternehmen und Erlebnisse.

- SaWa Sozial: Stellt Vereine und Institutionen vor. SaWa setzt Sie sich für soziale Projekte ein und unterstützen Akteure.

- Natur und Garten: Erfahren Sie in der neusten Rubrik mehr über lokale Gärten und Naturprojekte mit Julia Paffenholz.


Die SaWa Bürgerinitiative bietet eine einzigartige Möglichkeit, aktiv am kulturellen und sozialen Leben teilzunehmen. Wenn Sie glauben, dass Sie einen Beitrag leisten können und möchten, zögern Sie nicht, Kontakt aufzunehmen. Wir freuen uns auf Ihre Ideen und Ihren Enthusiasmus!


So erreichen Sie uns:


• Per E-Mail: Haben Sie Interesse, Teil unserer redaktionellen Mannschaft zu werden oder möchten Sie Ihre Ideen für neue Rubriken einbringen? Schreiben Sie uns einfach an Redaktion@sawa-aktuell.de. Wir freuen uns auf Ihre kreativen Vorschläge und Beiträge!

• Via Telefon oder WhatsApp: Für direkten Austausch und schnelle Kommunikation nutzen Sie bitte die Nummer 0172-4477503. Hier können Sie all Ihre Fragen stellen oder sich direkt für eine Mitarbeit anmelden.

Comments


bottom of page