top of page

Heute: Doppelkonzertzauber: Peter und der Wolf am Morgen, Sinfonische Klänge am Abend!

Heute im Hagensaal, Nienhagen: Doppelkonzertzauber!

Eintauchen in märchenhafte Melodien und musikalische Welten!


Im ersten Konzert, "Peter und der Wolf," begeben sich die Kleinen auf eine faszinierende Reise durch ein musikalisches Märchen von Sergej Prokofieff.

🗓️ Datum: 03.01.24
Uhrzeit: 11 Uhr
📍 Ort: Hagensaal, Dorfstr. 41, Nienhagen
🎟️ Eintritt: Kostenlos

Begleitet von Erzähler Harald Schilbock und dirigiert von Malte Gerlach entfaltet sich eine zauberhafte Geschichte, in der jedes Instrument eine Rolle spielt. Eintritt frei – lasst eure Kinder in die Magie der Musik eintauchen! 🌈👦👧

Im zweiten Konzert am Abend präsentiert das Regionale Jugendsinfonie Orchester Hannover ein kostenloses Konzerterlebnis für Groß und Klein! 🎻


🗓️ Datum: 03.01.24
Uhrzeit: 19:30 Uhr
📍 Ort: Hagensaal, Nienhagen, Dorfstr. 41

Mit Werken von Verdi, Prokofieff und Tschaikowski unter der Leitung von Thomas Aßmus und Malte Gerlach, sowie Erzähler Harald Schilbock, verspricht dieser Abend ein musikalisches Highlight für die ganze Familie zu werden. Eintritt frei – Seid dabei und genießt einen zauberhaften Abend voller Klang und Emotionen! 🌟🎶


Hintergrund: "Peter und der Wolf" ist ein musikalisches Märchen für Kinder, komponiert von Sergei Prokofjew im Jahr 1936. Die Geschichte wird durch eine instrumentale Komposition erzählt, bei der jedes Hauptcharakter durch ein bestimmtes Musikinstrument repräsentiert wird. Die Handlung dreht sich um den Jungen Peter, der mit seinen tierischen Freunden – darunter der Vogel, die Ente und der Wolf – ein Abenteuer erlebt.


Jedes Tier und Peter haben ihre eigenen musikalischen Themen, wodurch das Stück nicht nur unterhaltsam ist, sondern auch dazu dient, Kindern die verschiedenen Klänge von Orchesterinstrumenten näherzubringen. "Peter und der Wolf" ist ein beliebtes Werk für Konzerte, besonders für junge Zuhörer, um ihre ersten Erfahrungen mit klassischer Musik zu machen.


Text: SaWa Akuell

コメント


bottom of page