top of page

Gemeinschaftliche Nachbarschaftshilfe in der Samtgemeinde Wathlingen: Engagierte Bürger

Gemeinschaftliche Nachbarschaftshilfe in der Samtgemeinde Wathlingen:

Im Jahr 2021 starteten Bürgerinnen und Bürger der Samtgemeinde Engel eine beeindruckende Nachbarschaftshilfe-Initiative als Reaktion auf den Bedarf während der Corona-Pandemie. Die Gruppe "Engel," bestehend aus 15 engagierten ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern, bietet weiterhin ihre Hilfe unter der Telefonnummer 0172-4477503 an.


Besonders zur Weihnachtszeit rückt dieser Service wieder in den Fokus.


Die "Engel" sind Teil der Initiative "SaWa," die sich für Solidarität und Unterstützung in der Samtgemeinde Wathlingen einsetzt.


Seit Dezember 2022 hat sich in der gesamten Samtgemeinde Wathlingen eine bemerkenswerte private Initiative zur Nachbarschaftshilfe über Smartphones etabliert, insbesondere über WhatsApp.


Fast 300 engagierte Bürgerinnen und Bürger sind diesem Aufruf gefolgt, um sich gegenseitig in vielfältiger Weise zu unterstützen. Die Gruppe wurde von Friederike Charbonnier, einer engagierten Bürgerin, ins Leben gerufen und entwickelt sich zu einer kleinen Erfolgsgeschichte.

Über die WhatsApp-Nachbarschaftshilfe-Initiative:

Die WhatsApp-Nachbarschaftshilfe-Initiative in der Samtgemeinde Wathlingen wurde im Dezember 2022 ins Leben gerufen und hat das Ziel, die lokale Gemeinschaft durch ehrenamtliche Unterstützung und Zusammenarbeit zu stärken. Fast 300 Bürgerinnen und Bürger sind bereits Teil dieser Initiative, die auf solidarischen Prinzipien beruht und Schwarzarbeit ablehnt.


Diese beiden Services verdeutlichen den wachsenden Bedarf und die Bereitschaft der Gemeinschaft, sich in schwierigen Zeiten gegenseitig zu unterstützen.


Alle interessierten Bürgerinnen und Bürger sind herzlich dazu eingeladen, sich diesen unterstützenden Diensten anzuschließen und Teil dieser wertvollen Gemeinschaftsbewegungen zu werden.


Hier gelangen Sie zur WhatsApp-Gruppe.



Comments


bottom of page