top of page

Das Königshaus im Klosterhof ist komplett

Am Samstag, den 14.10.2023 hat der Schützenverein Nienhagen statt des Schweineballs zum ersten Mal ein Wurstessen veranstaltet. Der Abend wurde durch den ersten Vorsitzenden Dirk Naujok eröffnet in dem er alle Anwesende begrüßte und zum Buffett einlud, Das Buffett bestand aus verschiedenen Wurst- und Käseplatten mit Brot und Brötchen. Danach gab es die Proklamationen des Schweinepreisschießens.

Nachdem der Sohn Alexander Schützenkönig und der Ehemann Christian Vizekönig in diesem Jahr geworden sind, holte sich Anja Blazy mit einem Gesamtteiler vom 36,5, den Titel Schweinekönigin und macht somit das eigene Königshaus im Klosterhof komplett.

Auf dem zweiten Platz mit einem Gesamtteiler von 43,5, ist Christian Hoog.

Unser Ferkelkönig wurde Jannis Mahn mit einem Gesamtteiler von 347,4.

Es durften auch Gäste aus dem Ort beim Schweinepreisschießen teilnehmen und der Gastkönig wurde Oliver Rohde mit einem Gesamtteiler von 58,1.


Den zweiten Platz holte sich Wolfgang Gerber mit einem Gesamtteiler von 59,5 und den dritten Platz ergatterte sich Sigfried Schlote mit einem Gesamtteiler von 65,0.

Jedes Jahr werden zwei Pokale, den Kyffhäuser Pokal (233 Teiler) und der Heinz Könecke Pokal (76 Teiler), ausgeschossen, beide Pokale gehen dieses Jahr an Dirk Naujok. Für den Kyffhäuser Pokal hat Dirk einen 234,8 Einzelteiler geschossen, entspricht eine Abweichung von 1,8, und für den Heinz Könecke Pokal einen 72,6 Einzelteiler, entspricht eine Abweichung von 3,4.

Dann gab es noch Pokale für die besten Einzelteiler in verschiedenen Kategorien.

Für die Jugend gab es einen für Jannis Mahn mit den Einzelteiler 173,2.

Für die Damen ging er an Eva Ebeling mit einem Einzelteiler von 2,0.

Torsten Gadau hat den Pokal für die Schützen/Alters bekommen mit einen Einzelteiler von 15,1.

In der Kategorie Senioren ging der Pokal an Günter Brandes mit einem Einzelteiler von 18,7, und der höchste Gesamtteiler ging an Oliver Rohde von 1065,7.

Christian Blazy hat den Pokal für die Schnapszahl 77,4 Gesamtteiler gewonnen.

Allen Gewinnern einen Herzlichen Glückwunsch!

Es gab eine Tombola, die Lose wurden zu Beginn des Abends verkauft und nach der Proklamation konnte man seine Gewinne abholen.

Hiermit möchten wir uns recht herzlich bei den Spendern für die großartigen Tombolapreise bedanken.

Danke an:

NIKU, Christian Hoog, Günter Brandes, Fachwerk, Lembke Optik, Wittig, Friseursalon Oelmann und Team, Friseursalon Gesa Borsos, Friseur Infinity, Dana`s Beauty Salon, Jahnstuben, Lorin´s, Aldo, Jägerhof, Oliven Apotheke, Hol ab, Edeka, Rewe, Samtgemeinde Wathlingen, Gemeinde Nienhagen, Schiefelbein Küche, Sparkasse, Volksbank, Moor Verlag, Classic Tankstelle Nienhagen Jorczyk Energie KG, VGH Daniel Maas, Alianz Tobias Meyenberg, DRK Wathlingen, Skribo, Sandau und Heindorff, Blatt und Blüte, R&V Michael Edzards, VIVAS Reha Med, Exxon Mobil, Ergo, Krombacher, Physio Riemke, Haupt, Luhmann, Expert, Bauking, Erlebnishof Lahmann, Bauma Wulff, Weerhus, Müller Busreisen, Saturn, Barilla, Fahrrad Brandt, Firma Prasuhn, Wach und Schließgesellschaft, SVO, Marhenke Nissan. (Die Auflistung ist unabhängig von der Höhe der gespendeten Preise).

Einen herzlichen Dank an Anja Blazy für die Beschaffung der Tombolapreise.

Bis in die Nacht saßen wir noch gemütlichen zusammen und schwangen auch noch das Tanzbein.

Ein herzliches Dankeschön geht auch an den Festausschuss für die Organisation und Vorbereitung, sowie an aller Helfer für das Auf- und Abbauen.

Comments


bottom of page