top of page

CELLEHEUTE und SaWa-Aktuell vereinbaren Kooperation zur Stärkung der lokalen Berichterstattung


CELLE/NIENHAGEN– Während eines Besuchs im neu eingerichteten SaWa TV Studio in Nienhagen erhielt Audrey-Lynn Struck, die neue Geschäftsführerin von CELLEHEUTE, einen Einblick in die fortschrittliche technische Ausstattung des Studios. Begleitet von Alexander Hass, dem Gründer von SaWa, fanden zukunftsweisende Gespräche über eine mögliche Zusammenarbeit der beiden Medienportale statt.


SaWa, eine von Bürgern initiierte und ehrenamtlich betriebene Plattform, und CELLEHEUTE erkennen bedeutendes Potenzial für gemeinsame Projekte, insbesondere bei der Produktion von gut recherchierten und zeitnah verfügbaren journalistischen Inhalten für die Gemeinden Adelheidsdorf, Wathlingen und Nienhagen.

Audrey-Lynn Struck äußerte sich begeistert über die ehrenamtliche Arbeit bei SaWa: „Das hier gelebte ehrenamtliche Engagement ist sehr cool und verdient jede Unterstützung.“

Alexander Hass zeigte sich optimistisch über die bevorstehende Kooperation: „Es war ein sehr angenehmes und produktives Treffen, das viele Visionen und Möglichkeiten unsere Zusammenarbeit aufgezeigt hat.“

„Ich freue mich darauf, am Sonntag die erste Sendung von SaWa-TV zu sehen. Gerne nehme ich auch die Einladung an, einmal als Gast im Studio dabei zu sein“, fügte Audrey-Lynn Struck hinzu.

Die erste Ausstrahlung von SaWa-TV am kommenden Sonntag verspricht zahlreiche Überraschungen, Gewinnspiele und interessante Gesprächsgäste.

Die Sendung wird live ab 11:00 Uhr auf Facebook und YouTube übertragen. Folgen Sie den angegebenen Links, um dabei zu sein.

📺 ⬇️

Comments


bottom of page