top of page

Auf der Suche nach außergewöhnlichen Geschichten & Persönlichkeiten aus der Samtgemeinde Wathlingen


In der Samtgemeinde Wathlingen gibt es weit mehr zu entdecken als nur die schöne Landschaft.


Hier verbergen sich Menschen mit einzigartigen Geschichten und ungewöhnlichen Lebenswegen. SaWa-Aktuell lädt dazu ein, diesen Schatz an faszinierenden Erlebnissen und Persönlichkeiten ans Licht zu bringen.

Die Samtgemeinde Wathlingen ist nicht nur ein Ort zum Leben, sondern auch eine Heimat für außergewöhnliche Individuen. Zum Beispiel Herr Frank Müller, der seit einem halben Jahrhundert hier lebt und eine bemerkenswerte Sammlung seltener Schallplatten aus den 1960er Jahren besitzt.

Seine Leidenschaft für die Musikgeschichte ist wahrlich inspirierend. Aber das ist noch nicht alles. Hier könnte auch Frau Susanne B. erwähnt werden, die vor Jahren die eisige Wildnis der Antarktis bereiste und ihre unglaublichen Erfahrungen und Fotos mit der Welt teilen möchte.



Die Samtgemeinde beherbergt jedoch nicht nur Sammler und Abenteurer.


Vielleicht finden sich hier auch visionäre Unternehmer, die innovative Projekte vorantreiben, oder Wissenschaftler, die an zukunftsweisenden Forschungen beteiligt sind. Unabhängig davon, wer Sie sind und was Sie tun, SaWa-Aktuell ist gespannt darauf, Ihre Geschichten und Ihr Engagement in unserer Gemeinde zu würdigen.


Auch Alexander Hass von SaWa könnte Geschichten erzählen. Er verbrachte fast zehn Jahre im Ausland und sammelte einzigartige Erfahrungen. In Mexiko hat er 1995 einen großen Hurrikan erlebt.


Jetzt möchte SaWa 🎉 IHRE Geschichten und Erfahrungen mit allen Lesern teilen.

Das Team von SaWa-Aktuell freut sich auf die spannenden Erlebnisse in der Samtgemeinde.


Wenn Sie eine außergewöhnliche Persönlichkeit sind oder jemanden kennen, der in Wathlingen etwas Besonderes erlebt hat, zögern Sie nicht, sich bei uns zu melden.

Sie können uns unter der WhatsApp-Nummer 0172 4477503 oder per E-Mail an Redaktion@SaWaAktuell.de kontaktieren.


Gemeinsam rücken wir die faszinierenden Geschichten und Menschen unserer Gemeinde ins Rampenlicht, sei es in Form eines redaktionellen Berichts oder vielleicht sogar in einem Video.

Comments


bottom of page