top of page

2024 - Neue Aufgaben anstatt schnöder Vorsätze?

Die Bereitschaften des Deutschen Roten Kreuzes bieten ein breites Betätigungsfeld

Viele betrachten zwischen den Tagen das vergangene Jahr und nehmen sich gute Vorsätze mit in das kommende Jahr 2024. Aber wie wäre es, wenn du dir anstatt guter Vorsätze ein ehrenamtliches Engagement vornimmst? Menschen helfen, für sie in ihrer Notsituation da sein und das Wissen haben, was sie am dringendsten benötigen und wie du helfen kannst. Das bieten dir die Bereitschaften des DRK.

Das Spektrum der Tätigkeitsfelder unserer Bereitschaft ist mitSanitätsdiensten, den vielfältigen Aufgaben des Zivil- und Katastrophenschutzes bis hin zur Hilfe bei traumatischen Erlebnissen breit gefächert. All diese Aufgaben bewältigen wir nur durch eine grundsolide Ausbildung und an den Interessen unserer Mitglieder orientierten individuellen Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen. Dabei agieren wir sowohl vor Ort, in unseren Nachbargemeinden als auch im Katastrophenschutzzentrum in Celle. Gerade die letzten Wochen haben gezeigt, wie wichtig die ehrenamtliche Mitarbeit im  Katastrophenschutz ist!

Wenn du dir vorstellen kannst, Teil unserer Bereitschaft zu werden, dann komm einfach mal zu einem unserer Dienstabende vorbei. Im Ortvereinsheim des DRK-Ortsvereins der Samtgemeinde Wathlingen e.V. treffen wir uns ab Februar 2024 jeden 1. Montag im Monat ab 19.30 Uhr, Kantallee 4 (links neben dem 4 Generationen Park). Oder du sprichst unsere Bereitschaftsleitung Torsten Röder oder André Biedermann an, am einfachsten per E-Mail an bereitschaft@drk-wathlingen.de.

 

Comentários


bottom of page