top of page

Übergabe eines Fahrzeuges für die First Responder Gruppe der Ortswehr Wathlingen

Ihre Samtgemeindebürgermeisterin Claudia Sommer Informiert:




Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

die Freiwilligen Feuerwehren der Samtgemeinde Wathlingen haben für die Verwaltung und den Rat der Samtgemeinde Wathlingen einen besonders hohen Stellenwert. Neben der Vielzahl von Einsätzen übernehmen die ehrenamtlich Engagierten zusätzliche freiwillige Aufgaben für unsere Bürgerinnen und Bürger. Dass die Bedeutung der Feuerwehr auch außerhalb der Samtgemeinde, des Trägers des Brandschutzes, eine hohe Bedeutung hat, durfte ich bei der Annahme einer ganz besonderen Spende für die Ortswehr Wathlingen erfahren.


Die Volksbank eG Südheide – Isenhagener Land – Altmark spendete der Ortswehr WathIingen einen VW Up! im Wert von ca. 19.000 € und leistete damit einen herausragenden Beitrag, unseren Feuerwehren ihre so wichtige Arbeit zu erleichtern und noch effektiver wahrzunehmen.


Eingesetzt werden soll das neue Fahrzeug vor allem für die Einsätze der First Responder Gruppe, also der ersten Hilfe bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes. Dies entlastet auch den Bereich des Brandschutzes, da der Mannschaftstransportwagen (MTW) so nicht zu den Einsatzfahrten gebunden ist, sondern als Einsatzleitwagen zur Verfügung steht.


Ich danke Christian Teuber, Geschäftsstellenleiter der Volksbank eG Südheide – Isenhagener Land – Altmark in Wathlingen für den besonderen Einsatz. Ein weiteres Dankeschön gilt dem Leiter Standard- und Finanzvertrieb, Detlef Reiß für seine Unterstützung. Gemeinsam mit Ortsbrandmeister Stephan Trog wurde eine erste Idee weiterentwickelt und nun erfolgreich umgesetzt.


Ich freue mich sehr darüber, dass nach der rechtlich notwendigen Prüfung auch die politischen Entscheidungsgremien diesen Weg mitgegangen sind und sich gemeinsam mit der Ortswehr über das neue Fahrzeug freuen.

Die feierliche Übergabe wurde durch ein Ständchen des Hegerring Flotwedel begleitet.


Dieses Fahrzeug ist nicht nur eine materielle Bereicherung, sondern auch eine Anerkennung für das uneigennützige Wirken unserer Feuerwehrfrauen und Feuerwehrmänner.


Seien Sie, liebe Bürgerinnen und Bürger, also nicht überrascht, wenn Ihnen in der Samtgemeinde ab dem 16.08.2023 ein kleiner Feuerwehrflitzer begegnet. Er ist Symbol für außergewöhnlichen Einsatz an mehreren Stellen und ein Zeichen für einen starken Partner, Volksbank eG Südheide – Isenhagener Land – Altmark.


Ihre Samtgemeindebürgermeisterin Claudia Sommer

Comentários


bottom of page